FlowHeater Demo Video
 
FlowHeater - The Data Import / Export Specialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren Beispiele zum SqlServer Adapter an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: CSV Import , FlatFile Export , Import IDENTITY (Auto Inkrement) Felder , Export auf mehrere CSV Dateien aufteilen
  • Seite:
  • 1

THEMA: Datensynchronisation zweier Datenbanken

Datensynchronisation zweier Datenbanken 7 Monate 1 Woche her #3640

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1433
Hallo,

wir möchten folgendes abbilden und möchten nachfragen, ob dies mit FlowHeater möglich ist?

Wir haben zwei MSSQL-Datenbanken und möchten die Daten der einen Datenbank nach einem INSERT oder UPDATE in die andere Datenbank schreiben (wie bei einem TRIGGER). Zusätzlich müsste dieses Schreiben beim UPDATE über einen CURSOR erfolgen.

Ist dies möglich?

Vielen Dank!
Markus
Anfrage per Email erhalten

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Datensynchronisation zweier Datenbanken 7 Monate 1 Woche her #3641

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1433
Hallo Markus,

Der FlowHeater (bzw. das Batch Modul ) an sich, kann nicht in einem TRIGGER, der von der Datenbank geworfen wird ausgeführt werden. Auch ist ein UPDATE über einen Datenbank CURSOR nicht möglich, da der der FlowHeater INSERTS/UPDATES immer über generierte SQL insert/update Skripte ausführt.

Es gibt aber bzgl. Datensynchronisation mehrere Lösungsansätze. Je nachdem wie häufig synchronisiert sowie wie groß Ihre MS SQL Server Datenbank bzw. Tabelle ist.
  1. Einfach: Sie lassen über den FlowHeater Server  einen Task laufen, der alle 5 Minuten die Daten der Datenbanken abgleicht. Falls die Datenmenge eher klein ist (< 100.000) könnte das auch ohne Tabellenänderung durchgeführt werden.

  2. Komplex: Wenn die Datensynchronisation zeitnah mit einer Änderung durchgeführt werden soll, könnte das über eine TRIGGER durchgeführt werden. Im TRIGGER schreiben Sie eine Datei in ein Verzeichnis, das vom FlowHeater Server  überwacht wird. Sobald der FlowHeater Server dies Datei erkennt (im Millisekunden Bereich) würde automatisch der Task zur Synchronisation der Datenbanken ausgeführt werden.

Je nachdem welche Art Sie bevorzugen können wir gerne noch etwas tiefer in diese Thematik einsteigen und die passende Lösung für Sie finden.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: von FlowHeater-Team.
  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2019 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en