FlowHeater Demo Video
 
FlowHeater - The Data Import / Export Specialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren Beispiele zum Excel Adapter an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: CSV Export mit Gruppierung
  • Seite:
  • 1

THEMA: Excel Write-Adapter Zusatzinformationen erste Excel-Zeile

Excel Write-Adapter Zusatzinformationen erste Excel-Zeile 8 Jahre 7 Monate her #130

Hallo,

kann ich es irgendwie anstellen, dass ich beim Export über den Write-Adapter eine Info in die erste Zeile schreiben kann?

Beispiel:
Erste Zeile in Excel: Sie haben eine schöne Tabelle.
weiteren Zeilen: Daten welche aus dem Adapter rausgeschrieben werden.

Diese Tabelle soll jeden Tag generiert werden. Das schreiben über den FlowHeater klappt 1a nur eben das mit der Zusatzinformation in der ersten Zeile nicht.

Geht das irgendwie?

Gruss
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Excel Write-Adapter Zusatzinformationen erste Excel-Zeile 8 Jahre 7 Monate her #131

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1391
Hallo Herr Stoeger,

hierzu benötigen Sie 2 FlowHeater Definitionen. Die erste für die Infozeile, die zweite dann für Ihre eigentlichen Export Daten. Wenn Sie das automatisiert ausführen lassen, können Sie die zweite Definition einfach im Batch Skript (.CMD) vorher ausführen lassen (siehe Beispiel).

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


In der zweiten Definition geben Sie dann im Configurator für den Excel Adapter an, dass die Daten erst ab der zweiten Zeile (oder wo ganz anders) geschrieben werden sollen.

Sollte die Infozeile statisch sein, können Sie für diese Definition den TestData Adapter verwenden. Schalten Sie hierzu die zu generierenden Datensätze auf 1 ein. Für den Text können Sie entweder ein Feld vom TestData Adapter mit Default Value verwenden oder aber den X-Value Heater in der Defintion.

Soll die Infozeile dynamisch aufgebaut werden, z.B. "Datei enthält xy Export Datensätze" verwenden Sie hierfür die gleichen Einstellungen auf der READ Seite wie für den eigentlichen Excel Export. Damit jetzt nur ein Datensatz geschrieben wird, müssen Sie noch den GroupBy Heater auf die Definition ziehen. Als Input für diesen Heater verwenden Sie einen X-Value Heater mit einem statischen Wert z.B. "1". Hiermit werden alle vorhandenen Datensätze zu einem zusammengefasst. Die Anzahl der Datensätze können Sie nun über den AutoID Heater, mit eingeschalteter Gruppierungsfunktion ermitteln lassen.

Falls Sie mit der Beschreibung nicht klarkommen, kann ich Ihnen hierzu auch ein kleines Beispiel erstellen.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: Excel Write-Adapter Zusatzinformationen erste Excel-Zeile 8 Jahre 7 Monate her #135

Hallo,

besten Dank. Klappt 1a :).

Gruss
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2019 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en