FlowHeater Logo

FlowHeater Support Forum

weil Einfach - produktiver ist

Freeware Version herunterladen (10 MB)

Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: ODBC zu Microsoft SQL

ODBC zu Microsoft SQL 3 Jahre 8 Monate her #1644

  • Carsten Schweickert
  • Carsten Schweickerts Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 19
Hallo, bin ziemlicher Anfänger bezüglich SQL und ODBC.
Habe hier ein Zeiterfassungssystem das eine ADS Datenbank benutzt wofür es auch einen ODBC Treiber gibt. ODBC ist mir zwar ein Begriff aber ich würde gerne die Daten aus der ADS in regelmäßigen Abständen in meine SQL (extra Datenbank) schreiben lassen.

Dürfte ja mit dem Flow Heater kein Problem sein.

Aber was muss ich den in der SQL machen ??? Muss ich die Tabellen anlegen ??? Nur die Datenbank ??? Oder macht alles der Flow Heater ??? Habe absolut keine Ahnung

Danke für Ideen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ODBC zu Microsoft SQL 3 Jahre 8 Monate her #1645

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1263
Hallo Herr Schweickert,

Die Datenbank sowie die Tabellen müssten Sie derzeit von Hand anlegen. Diese Funktionalität wird momentan nur vom SQLite Adapter unterstützt.

Wenn Ihre SQL Server Datenbank sowie die Tabellen stehen kommt es darauf an wie Sie die Daten synchronisieren möchten bzw. wie groß die Datenmengen sind. Wenn es nur relativ wenige Datensätze (kleiner 50.000) wird es das einfachste sein, sie löschen vorher die Daten in den SQL Server Tabellen und fügen (INSERT) die Daten jedes Mal neu in die SQL Server Datenbank an.

Wenn die Datenmenge größer ist, ist der Aufwand deutlich höher. Hier ist ein Forums Beitrag der so etwas Ähnliches Beschreibt. Datensynchronisierung beschleunigen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden