FlowHeater Logo

FlowHeater Support Forum

weil Einfach - produktiver ist

Freeware Version herunterladen (10 MB)

Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Nullwerte in einer Excel-Quelle ersetzen?

Nullwerte in einer Excel-Quelle ersetzen? 1 Jahr 5 Monate her #2771

  • Daniel Schunk
  • Daniel Schunks Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
Hallo in die Runde,
ich probiere z. Zt. die Freeware-Version von FlowHeater aus:
In meinem Szenario habe ich eine Excel-Datei auf der Read-Seite und eine Access-Datenbank auf der Write-Seite.
In der Excel-Datei sind einige leere Zellen. Hier "meckert" Access nun genau die Zeichenfolgen der Länge NULL an, da auf Tabellenebene die Felder eben keine Null-Werte zulassen.
Alle Felder auf der Lese- bzw. Schreib-Seite enthalten Nur-Text-Inhalt.
Wie kann ich mit FlowHeater die Leerzellen in Excel ersetzen?
Vielen Dank für eure Hilfe schon einmal im Voraus!
Gruß, Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nullwerte in einer Excel-Quelle ersetzen? 1 Jahr 5 Monate her #2773

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1269
Hallo Herr Schunk,

das ist ganz einfach über den Standardwert durchführbar. Öffnen Sie den Konfigurator für den Access Adapter auf der WRITE Seite und gehen auf dem Reiter „Felder / Datentypen“. Hier wählen Sie das Access Tabellenfeld aus, für das Sie einen Standardwert setzen möchten, falls in der Excel Importdatei kein Wert für die Zelle vorhanden sein sollte. Siehe Screenshot.

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden