FlowHeater Demo Video
 
FlowHeater - The Data Import / Export Specialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mehrere Datenquellen auf der READ Seite

Mehrere Datenquellen auf der READ Seite 4 Jahre 6 Monate her #1653

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1330
Wir möchten aus verschiedenen Tabellen die Daten in eine Datentabelle zusammenfügen. Beim Testprogramm kann nur eine Daten-Quelle definiert werden.

Gibt es eine Programmversion die gleich aufgebaut ist und mit der man quasi mehrere Datenquellen sprich Tabellen zusammen ziehen kann in eine Tabelle?

Diese Funktion wäre für uns äusserst interessant. Die Kosteneinsparung bei uns wäre sehr gross.

T. Schütz
Anfrage per Email erhalten

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: von FlowHeater-Team.

Mehrere Datenquellen auf der READ Seite 4 Jahre 6 Monate her #1654

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1330
Hallo Herr Schütz,

mehrere „unterschiedliche“ Datenquellen werden zurzeit noch nicht unterstützt, allerdings gibt es einige Lösungsansätze wie Sie das bereits jetzt relativ einfach umsetzen können.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe geht es bei Ihnen darum mehrere Tabellen auf einmal zu exportieren. Wenn die Tabellen in einer gemeinsamen Datenbank vorliegen ist das der einfachste Fall. Hier können Sie auf der READ Seite diese Tabelle über SQL Joins miteinander kombinieren und auf einmal exportieren.

z.B. select * from tabelle1 inner join tabelle2 on tabelle1.id = tabelle2.id

Dann stehen weitere Möglichkeiten zur Verfügung um z.B. Ihre Daten aus ein, oder auch mehreren, CSV Daten anzureichern. Hier können Sie den String Replace Heater verwenden um einen CSV Daten Lookup zu implementieren. Ein Beispiel finden Sie hier: CSV Daten Lookup

Weiter allerdings etwas komplizierter wird es wenn die Daten in mehrere unterschiedlichen Datenbanken vorhanden sind. Hier müsste der Umweg über eine separate Datenbank gewählt werden. Der FlowHeater bietet hier über den SQlite Adapter die Möglichkeit während der Verarbeitung eine temporäre Datenbank anzulegen hier werden die Daten mittels mehrere Definitionen gesammelt und am Schluss über eine Finale Definition in das gewünschte Format ( CSV , XLS , ...) exportiert.

Wenn Sie mir etwas mehr Informationen geben, was Sie genau vorhaben, erstelle ich Ihnen gerne ein kleines angepasstes Beispiel dazu.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: von FlowHeater-Team.
  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

de
AT | CH

en
EN | GB | US

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2018 by FlowHeater GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en